Aktuelle Meldungen und Termine

Hier finden Sie Aktuellstes im Überblick.

Buchlesung "Sterben war ihr täglich Brot" am 26. Juni um 17:00 Uhr
Stephan Lebert list aus dem Roman seines Vater Norbert Lebert

Stephan Lebert (Sohn des Romanautors Norbert Lebert) liest aus dem Buch "Sterben war ihr täglich Brot". In einem spannenden Roman wird das Leben der Testpiloten auf der Erprobungsstelle Rechlin beschrieben.

Weiterlesen …

Tag des "Offenen KTS-Bootes" am 23.Juni 10:30-16:30 Uhr
Kleines Torpedoschnellboot öffnet seine Luken

Als Juni Highlight veranstalten wir am 23. Juni wieder von 10:30-16:30 Uhr den Tag des "Offenen KTS-Bootes". Schauen Sie hinein in das best erhaltene Torpedoschnellboot der NVA-Volksmarine - dem schnellsten Boot der Ostsee, das einst über 100 km/h erreichte. Motorräume, Luken und Kommandostand werden an diesem Tag für die Besucher geöffnet.

Weiterlesen …

23. März 1993
Vor 25 Jahren begann der friedliche Abzug der GSSD von der Müritz
Es war ein kalter und windiger Frühlingstag. Mit dem ersten Tageslicht bereiten sich Bodenpersonal, Offiziere und Piloten auf den Abflug der vielen Jagdbomber des 19. Jagdbomberregimentes auf dem Flugfeld Lärz vor. Ab 8 Uhr füllte sich der Flugplatz zum großen Abschied. Hunderte Einwohner der umliegenden Gemeinden, Schulklassen mit Blumen und Geschenken, Ortsvertreter und Politiker - sie alle kamen, um Lebe wohl zu sagen.
 

Weiterlesen …

Luftfahrttechnisches Museum ab Ostern wieder täglich geöffnet
Mit neuer Dauerausstellung ins Jubiläumsjahr 2018

Ab 30. März ist unser Museum wieder täglich für unsere Besucher von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf ein hoffentlich erfolgreiches Jubiläumsjahr 2018 für unser Museum mit vielen Besuchern. Pünktlich zum Start in die neue Saison haben wir eine neue Dauerausstellung in unserem Museum integriert.

Frauen im Cockpit eines Flugzeuges - auch heute noch viel zu selten. Zu Ostern öffnen wir unsere neue Dauerausstellung zum Leben einer bemerkenswerten Frau - Melitta Gräfin von Stauffenberg. Wir erhielten diese Ausstellung als Dauerleihgabe des Kladower Forum e.V. aus Berlin. 

Weiterlesen …

Luftfahrttechnisches Museum in Winterpause
Bis zum 1. Februar bleibt das Museum geschlossen

Unser Museum ist wie jedes Jahr über die Wintermonate bis zum 1. Februar geschlossen. In dieser Zeit überarbeiten wir wieder einige Ausstellungsdetails. Bedanken möchten wir uns bei den vielen Besucher der Saison 2017. Mit 30.262 Besuchern erreichten wir einen neuen Rekord seit Öffnung im Jahr 1998. Wir hoffen auch im nächsten Jahr an unseren Erfolg anknüpfen zu können. Das Jahr 2018 wird mit einem großen Museumsfest am 25. und 26. August begangen. Gleich drei Jubiläen veranlassen uns dazu:

  • - 100 Jahre Beginn und Ende der Militärgeschichte Rechlins (1918 - 2018)
  • - 25 Jahre Luftfahrttechnisches Museum
  • - 25 Jahre Abzug der GSSD Truppen aus Rechlin und Lärz

Lesungen, Sonderausstellungen, musikalische Abendveranstaltung u.v.m. werden an beiden Tagen geboten. Das Programm im Einzelnen wie auch die Eintrittspreise stehen noch nicht fest. Wir werden aber das Programm an dieser Stelle veröffentlichen.

Weiterlesen …

Tag des "Offenen KTS-Bootes" am 16.September 10:30-16:30 Uhr
Kleines Torpedoschnellboot öffnent seine Luken

Als September Highlight 2017 veranstalten wir letztmalig in diesem Jahr am 16.September von 10:30-16:30 Uhr den Tag des "Offenen KTS-Bootes" in der Saison 2017. Schauen Sie hinein in das best erhaltene Torpedoschnellboot der NVA-Volksmarine - dem schnellsten Boot der Ostsee, das einst über 100 km/h erreichte. Motorräume, Luken und Kommandostand werden an diesem Tag für die Besucher geöffnet.

Weiterlesen …

Gelungenes Museumsfest 2017
Gemeinde Rechlin übergibt neue Ausstellungshalle an Museum

Der 19. August 2017 war für Gemeinde und die Vereine des Luftfahrttechnischen Museums ein bedeutsamer Tag. Nach vier Jahren der Vorbereitung mit Umwandlung eines munitionsbelasteten Gebietes, Ausschreibungen und Auftragsvergaben entstand im Auftrag der Gemeinde Rechlin als Bauträgerin in nur knapp 9 Monaten eine ansehnliche Ausstellungshalle von 55x24m, die für Großexponate der Luftfahrt vorgesehen ist. Damit wird ein Traum des Rechliner Museums war.

Weiterlesen …

Museumsfest am 19.August ab 10:00 Uhr
Halleneröffnung mit neuen Exponaten - inkl. Programmheft

Weiterlesen …

Neues Exponat - eine Heinkel He-162 "Volksjäger"
Wiederaufbau einer He-162 im Rechliner Museum zu bestaunen

Ein Traum wird Realität. Nach vielen Vorgesprächen verfügt das Luftfahrttechnische Museum Rechlin ab heute über einen der gelungensten Wiederaufbauten einer Heinkel He-162 "Volksjäger".Der Enthusiast und Leihgeber Dietmar Lemp aus Gnoien - Mecklenburg-Vorpommern baute in über 10 Jahren mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Originalteilen ein sehenswertes Exponat auf, welches nun im Rechliner Museum zu bestaunen ist.

Weiterlesen …

Tag des "Offenen KTS-Bootes" am 22.Juli 10:30-16:30 Uhr
Kleines Torpedoschnellboot öffnent seine Luken

Als Juli Highlight 2017 veranstalten wir am 22.Juli von 10:30-16:30 Uhr den dritten Tag des "Offenen KTS-Bootes" in der Saison 2017. Schauen Sie hinein in das best erhaltene Torpedoschnellboot der ehemaligen NVA-Marine - dem schnellsten Boot der Ostsee, das einst über 100 km/h erreichte. Motorräume, Luken und Kommandostand werden an diesem Tag für die Besucher geöffnet.

Weiterlesen …

Öffungszeiten
April bis Oktober
täglich 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ostern
Fr bis Mo 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Februar bis März
täglich 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Letzter Einlass jeweils 60 Minuten vor Schließung. Gruppenführungen führen wir nach Anmeldung durch.
Hunde dürfen ins Museum.

Erwachsene (ab 16) 12,- €
Kinder (ab 6 – 16 Jahren) 6,- €
Familienticket (2 Erwachsene, bis zu 5 Kindern) 30,- €
Ermäßigte (Schwerbehinderung) 10,- €
Hund 2,- €
Gruppenticket (ab 10 Personen)
Erwachsener 11,- €
Führung 50,- €